0en und 1en – Die Geschichte der Programmierung

programmierung-geschichteStolpern wir heutzutage über das Wort Programmierung, ist unsere Information darüber vermutlich nicht sehr groß. Meistens verstehen wir darunter nur das Programmieren einer Computersoftware. Wer sich mit dem Programmieren von Software beschäftigt, kreiert meist Programme für einen Computer oder Maschinen, die mithilfe eines PCs gesteuert werden.

Wer nun denkt, die Geschichte der Programmierung sei besonders jung, der täuscht sich. Angefangen hat alles bereits vor mehr als 2.000 Jahren mit einem System zu Bestimmung der Sonnen- und Mondfinsternisse.

Der älteste PC der Welt- wie alles begann

Der Mechanismus von Antikythera gilt als der älteste PC der Welt. Dank seiner Hilfe ließen sich Sonnen- und Mondfinsternisse nahezu auf die Stunde genau berechnen. Auch als Kalender für die damaligen Olympiaden diente er. Dieser Mechanismus wurde bereits vor über 2.200 Jahren gebaut.

Bis heute sorgt der Mechanismus von Antikythera für viele ungelöste Rätsel. Zu besichtigen ist er im griechischen Museum für Archäologie in Athen. Erst zu Beginn des 19. Jahrhunderts kam es zu einer Weiterentwicklung, als Joseph-Marie Jacquard, ein französischer Erfinder, einen programmierten Musterwebestuhl erfand. Hierbei verfügte der Webstuhl zwar noch nicht über einen Prozessor, allerdings über die Prinzipien der digitalen Datenverarbeitung. Wichtig waren auch die sogenannten Walzen- und Plattenspieldosen.

Auf den Walzen und Platten waren dabei komplette Melodien programmiert. Dies lässt sich in etwa mit den heutigen CDs und DVDs vergleichen, denn auch die Walzen wurden gewechselt. Die ersten Programmierer der letzten Jahrhunderte programmierten ebenso Drehorgeln oder Spielwerke.

Die weitere Entwicklung ab den 40er Jahren bis heute

Das Programmieren und die Computersprachen entwickelten sich enorm weiter, da in den 40er Jahren ein Rechner gebaut wurde. Im Gegensatz zu früher wurden die Anweisungen von nun an binär kodiert. Dadurch konnten Daten besser verarbeitet und gespeichert werden. Diese Architektur stellt auch heutzutage noch die Grundlage bei der Entwicklung von Computern dar.

Im Jahre 1953 kam es zur nächsten, großen Neuerung. Dem Informatiker namens John Warner Backus von IBM wurde es gewährt, eine Programmiersprache in Teamarbeit zu entwickeln. Das Ergebis nannte sich Fortran. Fortran galt als erste Hochsprache überhaupt. Diese Hochsprache war zwar ein äußerst guter Anfang, jedoch nicht das Ende vom Lied. Ein Compiler fehlte. Dabei handelt es sich um eine Art Übersetzer, der die Hochsprache in ein für Maschinen lesbares Programm übersetzt. Die Entwicklung an diesem Compiler startete im Jahre 1954.

Continue reading 0en und 1en – Die Geschichte der Programmierung

Die Software für die Baubranche

programmierung-bausoftwareWenn man früher vor der Verwirklichung eines Bauvorhabens stand, war das Aufmaß immer die erste Tätigkeit, egal ob es für die Angebotserstellung, für die Erhebung der Baumaterialien oder auch für die Endrechnung war. Jedes Gebäude oder Bauwerk musste genauestens vermessen werden und das bedurfte natürlich eines nicht unerheblichen Zeitaufwands.

Der Zeitaufwand war wieder mit erheblichen Kosten verbunden, was sich dann wiederum auf den Gewinn niedergeschlagen hat. Heute ist das glücklicherweise nicht mehr so, denn auch im Bauwesen ist die Digitalisierung eingezogen. Dank einer flexiblen Software für das Baugewerbe ist es möglich viele Arbeiten, wie die grafische Bauabrechnung dem Computer zu übertragen.

Das Aufmaß wurde durch die Bausoftware digitalisiert

Heute sind keine Begehungen vor Ort mehr nötig und auch das Aufmaß ist damit hinfällig. Die Spezialisten, die für die Entstehung der Software verantwortlich sind, haben beim Software programmieren dafür gesorgt, dass die Baupläne für die Berechnungsgrundlagen genügen.

Continue reading Die Software für die Baubranche

Software für Mobiles Marketing programmieren

programmierung-Software-programmierenMobiles Marketing ist heute wichtiger denn ja. Denn während die Nutzungszeit des klassischen Internets vom heimischen PC immer weiter abnimmt, ist das Smartphone für vielen Menschen zum ständigen Begleiter geworden.

Die Menschen sind beinahe rund um die Uhr online. Das bedeutet zugleich: Diese Menschen sind rund um die Uhr erreichbar für Werbebotschaften. Es eröffnen sich viele Möglichkeiten für das Marketing, wie jüngst im Startup-Report zu lesen ist. Wer diese Möglichkeiten erfolgreich nutzen will, muss jedoch einen wichtigen Grundsatz erkennen und verstehen: Werbekampagnen lassen sich nur bedingt eins zu eins im mobilen Internet umsetzen, es müssen die Besonderheiten der mobilen Internetnutzung beachtet werden.

Continue reading Software für Mobiles Marketing programmieren

Autos der Zukunft – Löst der Computer den Fahrer ab?

programmierung-autonomes-fahrenSeit einiger Zeit gibt es immer wieder Gerüchte über Autos der Zukunft und über autonomes Fahren.

Apple hat vor einigen Jahren mit ersten Gerüchten zum selbstfahrenden Auto angefangen und viele Automarken wie Volvo oder Tesla folgten.

Doch wie sieht die Zukunft aus? Wird autonomes Fahren zur Realität und kann den Fahrer ablösen? Was sind die Vor- und Nachteile? Die Borken News haben sich kürzlich erst wieder mit dem Thema beschäftigt und folgender Text soll diese Frage so gut es geht beantworten.

Kann der Computer den Fahrer wirklich ersetzen?

Die wichtigste Frage, wenn es um automatisches Fahren geht, ist eben die, ob ein Computer wirklich einen Fahrer ersetzen kann.

Continue reading Autos der Zukunft – Löst der Computer den Fahrer ab?

Breitling Chronomat Replica

Die Schweizer Luxusmanufktur von Breitling ist seit über einhundert Jahren für ihre außerordentlich kunstvollen Uhren bekannt. Doch für diese besondere künstlerische Qualität muss man tief in die Tasche greifen. Uhrenliebhaber aus aller Welt schätzen zwar die besondere Uhrmacherkunst von Breitling, können sich jedoch aufgrund des hohen Preises nicht selbst solch ein Luxusgut leisten.

Continue reading Breitling Chronomat Replica

Einen Onlineshop erstellen und gestalten

programmierung24-E-CommerceOnlineshops lassen sich aufgrund einer breiten Vielfalt an Software-Lösungen meist einfach und schnell realisieren.

Problematisch wird es, wenn das Layout perfektioniert, Schnittstellen für die Automatisierung von Aufgaben integriert oder die Konfiguration für die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben umgesetzt werden muss.

Die Cyberday GmbH ist eine seit 1999 tätige Magento- und Shopware-Agentur, die Sie vielseitig bei der Umsetzung Ihres Shop-Projektes unterstützt.

Hostinglösungen für anspruchsvolle Onlinehändler

Der E-Commerce Dienstleister mit Sitz in München hat sich auf die Beratung und professionelle Projektverwirklichung von Geschäftskunden spezialisiert.

Continue reading Einen Onlineshop erstellen und gestalten